Die Neuen aus Chemnitz

Wir – Sarah, Sebastian, Norbert, Mo und Franzi – sind neu im BdP LV Sachsen. Wir haben alle fünf kaum Erfahrung mit dem Pfadfinden, aber richtig Lust etwas in Chemnitz zu bewirken und hier einen BdP-Stamm aufzubauen.

Vor allem nach den letzten Berichten in der Presse ist es für uns unabdingbar, international, demokratisch und völkerverbindend zu agieren. Wir fünf wollen uns momentan erstmal richtig kennen lernen, um eine starke Gründergruppe bilden zu können. Bei unseren Treffen versuchen wir außerdem, die wichtigsten Sachen über das Pfadfinden im Schnelldurchgang zu lernen. Dabei werden wir tatkräftig von erfahrenen BdPlern unterstützt.

Ab dem Sommer sollen bei uns dann regelmäßige Gruppenstunden für die Wölflingsstufe stattfinden. Bis dahin hoffen wir, einen geeigneten Ort und Gruppenleiter*innen dafür zu finden. Wir freuen uns auf jeden Fall riesig auf die Arbeit im BdP und hoffen, Chemnitz damit etwas bunter zu machen.

Herzlich Gut Pfad,
Die Neuen aus Chemnitz