Nestbau in Oschatz

Unsere junge Oschatzer Gruppe zählt bereits über 30 Mitglieder und freut sich nun über ein eigenes Heim im Garten des E-Werks. Bei einer großen Bauhütte am 23. und 24. März bauten die Jötnar die ehemalige Garage aus.

Mit tatkräftiger Unterstützung von zahlreichen Eltern sowie Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus den anderen sächsischen Stämmen wurde auf 60 m² gemalert, geputzt, gedämmt, gebaut und gebastelt. Die ersten Teppiche, Regale, Sessel und Sofas fanden schon ihren Platz und bald folgt noch ein Ofen samt Schornstein und eine zweite Tür.