Säggssches

„Gnusber, gnusber gneischen, wär mährt da an mein Heischen?“
Na, schon erkannt? Die Antwort von Hänsel un Gredel sowie weitere bekannte Werke in sächsischer Mundart findet ihr in der heiteren Säggsschen Lidderadur von Lene Voigt.

Auch ohne besondere Sächsischkenntnisse dürftet ihr beim Lesen der Texte eigentlich keine Probleme haben. Im Zweifelsfall einfach das Wort oder den Satz laut vorlesen und die Bedeutung wird euch sicher bald klar. Einige Vokabeln könnt ihr auch in unserem Wörterbuch Deutsch-Sächsisch finden.